Stichwort


  • 22. März 1946: 75. Todestag Clemens August Graf von Galen - Clemens August Graf von Galen, „Der Löwe von Münster“, kritisierte 1941 in seinen Predigten öffentlich die Euthanasiemorde der Nationalsozialisten und war damit einer der wenigen Kirchenvertreter, der sich offen gegen das Nazi-Regime wendete. Gleichzeitig unterstützte er aber auch öffentlich den… [mehr]
  • 11. März 2021: 10. Jahrestag Reaktorunglück von Fukushima - Umdenken in der deutschen Energiepolitik Lange war die Debatte über das Für und Wider der Nutzung der Kernenergie ein fester Bestandteil der deutschen Innenpolitik. Einerseits war der Atomstrom vergleichsweise billig, andererseits waren Sicherheitsfragen und auch die Problematik der Endlagerung sogenannten… [mehr]
  • 16. Februar 1821: 200. Geburtstag Heinrich Barth - Heinrich Barths größter Verdienst ist die weitgehend vorurteilsfreie und aufgeschlossene Erforschung der afrikanischen Kulturen, die heute noch als Grundlage der modernen Afrikawissenschaften gilt. Barth begegnete den afrikanischen Kulturen mit Respekt und Anerkennung und nicht mit dem im 19. Jahrhundert weit… [mehr]
  • 17. Februar 1821: 200. Geburtstag von Lola Montez - „Ich habe dem starken Geschlecht überall den Fehdehandschuh hingeworfen.“ Lola Montez um 1860, Portait von Antoine Samuel Adam-Salomon Bild: Autor: Antoine Samuel Adam-Salomon, Wikimedia CommonsWikimedia Commons File Sie verdrehte den Männern den Kopf, allen voran dem bayerischen König Ludwig I., war… [mehr]
  • 7. Februar 1871: 150. Todestag Heinrich Steinweg (Henry Steinway) - Heinrich Steinweg bzw. Henry Steinway zählt bis heute zu den bedeutendsten Emigranten aus Deutschland, die in der „neuen Welt“ mit ihrem Gründergeist wirtschaftlich und gesellschaftlich erfolgreich waren. Steinweg verstand es bestens, die Möglichkeiten der Industrialisierung und der wirtschaftlichen Freiheiten zu… [mehr]
  • 4. Februar 1871: 150. Geburtstag Friedrich Ebert - Als erster Reichspräsident der Weimarer Republik, als Republikgründer, als Realpolitiker und als Sozialdemokrat setzte er sich zeitlebens für Rechtsstaatlichkeit, Solidarität, Freiheit und Demokratie ein. Von links und rechts attackiert sorgte er mit seiner pragmatischen Politik maßgeblich für eine Stabilisierung der… [mehr]
  • 18. Januar 1871: 150. Jahrestag Gründung des Deutschen Reichs in Versailles - Der 18. Januar 1871 markiert einen tief im Bewusstsein der Mehrheit des damaligen deutschen Volkes verankerten Höhepunkt der deutschen Geschichte und die Erfüllung – vor allem in Preußen – langgehegter nationaler Wünsche. Das Feuer für diesen Einigungstraum war maßgeblich bereits… [mehr]
  • 20. November 1945: 75. Jahrestag Beginn der Nürnberger Prozesse - Blick auf die Bank der Angeklagten bei den Nürnberger Prozessen, etwa 1945-1946Foto: Ray D'Addario, Public domain, via Wikimedia CommonsWikimedia Commons File Mit dem Londoner Abkommen vom 8. August 1945 schufen Großbritannien, die Sowjetunion und die USA unter Einbeziehung Frankreichs den… [mehr]
  • Demokratie und Proteste – Was geht und was geht nicht? - Der Weiterbau der A 49 ist seit vielen Wochen das bestimmende Thema nicht mehr nur in Mittelhessen. Fast unversöhnlich stehen sich Parteien, Initiativen, Verbände und Betroffene Pro und Contra gegenüber: Ökologie gegen Ökonomie, junge Menschen vermeintlich gegen Establishment und Bürokratie.… [mehr]
  • 3. Oktober 1990: 30. Jahrestag Wiedervereinigung Deutschlands: Glücksfall und Verantwortung - „Als im Mai 1945 die Deutsche Wehrmacht bedingungslos kapitulierte, hatte der zweite Dreißigjährige Krieg Europas, der mit den Schlafwandlern 1914 begonnen hatte, sein Ende gefunden. Mit ihm war die Tyrannei Hitlers ausgelaufen und die Ideologie des Nationalsozialismus grandios gescheitert. Mit… [mehr]