Zum Hauptinhalt springen
  • verfügbar
  • nicht verfügbar
  • neue Publikation
  • ohne Hessenbindung
  • Klassensatz erhältlich
  • gehört zu einer Publikationsreihe
  • Download verfügbar

Ihre Bücherkiste

Sie haben 0 Publikationen in ihrer Bücherkiste

zu meiner Bücherkiste

Russland – Ukrainekrieg und Weltmachtträume

von Quiring, Manfred

Wladimir Putins Überfall auf die Ukraine hat viele überrascht. Dabei gibt es seit Jahren Anzeichen zunehmender Aggressivität in der russischen Politik. Offen oder verdeckt interveniert die einstige Supermacht nicht nur in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft, sondern weltweit.

Erscheinungsjahr: 2022

Leseempfehlung
zur Publikation
Frankfurts starke Frauen

Frankfurt ist eine Stadt der starken Frauen. Ihr Einfluss zeigt sich in Politik, Kunst, Wirtschaft und Forschung gleichermaßen. Im Lebenswerk der im Buch vorgestellten Frauen spiegeln sich immer auch die Ereignisse der Frankfurter Zeigeschichte.

Bereitstellungspauschale: 2 EUR

zur Publikation
Hessische Skandale

In der Skandalforschung wird nicht den vermeintlich »skandalösen« Ereignissen die Hauptaufmerksamkeit geschenkt, sondern der Frage nach der Erzeugung des Skandals und nach der Gesellschaft, die diese Skandale ermöglicht.

Bereitstellungspauschale: 2 EUR

nicht abholbar

zur Publikation
Frankfurter Historiker

Stellvertretend für das Fach Geschichte an der Goethe-Universität stehen die Berufsbiografien von Ernst Kantorowicz, Otto Vossler, Matthias Gelzer, Werner Gembruch und Elsbet Orth und werfen Licht auf die Themen, Methodik sowie Didaktik der Frankfurter Geschichtswissenschaft. Vorangestellt ist den Porträts eine Geschichte des Frankfurter Historischen Seminars von seinen Anfängen bis zum Jahr 1975.

nicht abholbar

zur Publikation
Das Jahr der Revolte

Zeitzeugen wie den Politiker Daniel Cohn-Bendit, den Verleger KD Wolff und den Schriftsteller Peter Härtling erinnern sich an das turbulente, ereignisreiche Jahr 1968 in Frankfurt am Main. Sie lassen die Ereignisse Revue passieren, reflektieren aber auch die großen Irrtümer und ideologischen Verirrungen der Zeit.

Diese Publikation ist ausschließlich bestellbar!

nicht abholbar

zur Publikation
Die Karriere einer Ausstellung - 60 Jahre documenta

Dieser Band der Reihe "Blickpunkt Hessen" zeichnet die Zeiten der documenta in ihrem Werdegang, mit ihren Krisen, den neuen Perspektiven, der Eroberung der Stadt Kassel und ihrer Weltbedeutung.

Kleindenkmale schreiben Geschichte - Historische Grenzsteine in Hessen

In den Wäldern und Feldfluren Hessens trifft man auf historische Grenzsteine, die recht unterschiedliche Bedeutungen besitzen, denen der Autor in der Broschüre nachgeht.

Kassel 4.0 – Stadt der Transformationen

Kassels Wirtschafts- und Gesellschaftsstrukturen haben sich in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert. War die Stadt noch Mitte des vergangenen Jahrhunderts ein Industriezentrum überregionalen Ranges, ist Kassel heute Hochschulstandort, ...

nicht abholbar

zur Publikation
Arbeit und Industrie in Kassel

Im Mittelpunkt der vorliegenden Studie steht die Beschreibung der verschiedenen Stadien der Industrieentwicklung und ihrer betrieblichen Ausprägungen vom Ersten Weltkrieg, über „Weimar“, die Nazizeit, den Zweiten Weltkrieg und Nachkriegsepoche bis zu der Modernisierung der ...

zur Publikation
Kampf um Anerkennung. Vier Jahrzehnte Bürgerrechtsarbeit des Hessischen Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma.

Das Buch befasst sich mit verschiedenen Bereichen der Bürgerrechtsarbeit und lässt dabei die Beteiligten der Bewegung und ihre Verbündeten selbst zu Wort kommen. Meilensteine des Kampfes um Anerkennung aus vier Jahrzehnten der in den 1970ern gegründeten Bewegung werden so auf anschauliche Weise dokumentiert.

zur Publikation
25 Jahre Hessischer Friedenspreis der Albert-Osswald-Stiftung

1993 beschloss Albert Osswald einen Hessischen Friedenspreis zu schaffen. Mit 25.000 Euro dotiert, wird dieser seither alljährlich zumeist im Hessischen Landtag überreicht. Heute ist der Hessische Friedenspreis einer der bedeutendsten Friedenspreise in Deutschland ...

zur Publikation