Zum Hauptinhalt springen

13. Hessischer Demokratietag

­­Demokratie – was uns bewegt!­

­

Demokratie und Frieden werden heute auf vielfache Weise bedroht. Populistische und autokratische Regierungen versuchen in vielen Ländern, die Demokratie zu beschädigen oder abzuschaffen. Und auch der Krieg ist wieder in Europa angekommen. In diesen schwierigen Zeiten wollen wir ein Zeichen setzen für Frieden, Menschenrechte, Vielfalt, Toleranz und Gleichberechtigung. Was uns in einer Demokratie bewegt und was wir selbst bewegen können, wollen wir in verschiedenen Präsentationen, Workshops und Gesprächen zeigen und lernen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den demokratiebezogenen Projekten hessischer Schulen und anderer Bildungseinrichtungen, die 2021/22 am Bundeswettbewerb Demokratisch Handeln teilgenommen haben. Das gegenseitige Kennenlernen und der Austausch darüber sollen uns alle ermutigen, auch weiterhin aktiv zu werden und für demokratische Werte einzustehen – in Deutschland, Europa und überall in der Welt.

Wir laden Dich und Sie herzlich ein, beim 13. Hessischen Demokratietag an der Geschwister-Scholl-Schule in Bensheim mit dabei zu sein!

­

Die Workshops finden von 13:30 bis 15:00 Uhr statt.

Empfohlen für Jugendliche:

1. Bring Dich ein! (Joel Albrecht, Pia Rosenberg – Landesschüler*innenvertretung/LSV Hessen)

2. Hip Hop Tanz-Workshop (1st Cut, Gießen) 3. General Solutions – Das Escapegame (Uwe Jakubczyk, Christa Kaletsch – DeGeDe Hessen)

4. Einblicke in die Techniken der Streitschlichtung (Projektteam der Freiherr-vom-Stein-Schule, Fulda)

5. Haben Kinder im Rathaus etwas zu sagen? (Mitglieder der Kinderfraktion im Kreisjugendparlament Offenbach)

6. Think global, act local – Schule nachhaltig gestalten (Julius Jasperbrinkmann, Jessica Pilz – Landeschüler*innenvertretung/LSV Hessen)

Empfohlen für Erwachsene:

7. Lernen durch Engagement (Ingrid Burow-Hilbig; Netzwerk Lernen durch Engagement)

8. Das Klassen-WIR und die kulturell als anders wahrgenommenen Schülerinnen und Schüler (Angela Khosla-Baryalei, GuD)

9. Sexuelle Vielfalt (Marcus Mayer; Heinrich-Emanuel-Merck-Schule, Darmstadt)

Empfohlen für Jugendliche und Erwachsene:

10. Jetzt erst recht! Warum Kinderrechte helfen, Jugendliche zu stärken (Sarah Tabatabai, Makista e. V.)

11. Start a project: Wie starte ich ein Projekt? (Sophia Fruth, Demokratisch Handeln)

12. Szenisches Spiel gegen Ausgrenzung (VIFA-AG der Singbergschule Wölfersheim)

13. Freitagskonferenz (Projektteam der Adolf-Reichwein-Schule, Marburg)

14. „Pädagogik bei psychischer Krankheit“ – Die Schule für Kranke als Mittler zwischen Therapie, Schule und gesellschaftlicher Akzeptanz (Rainer Staska, Rehbergschule, Herborn)

15. Der Klassenrat – da können Kinder und Jugendliche viel bewegen! (Dr. Birte Friedrichs, GuD)

16. Zeig Mobbing die rote Karte (Schülerinitiative Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage; Martin-Niemöller-Schule, Wiesbaden)­


 

Programm

Ab 8:30 Uhr Ankommen & Anmeldung

9:45 Uhr Offener Empfang im Forum
Moderation: SV der Geschwister-Scholl-Schule, Bensheim

10.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Moderation
: SV der Geschwister-Scholl-Schule, Bensheim

10:30 Uhr Podiumsgespräch: Demokratie - was uns bewegt
Prof. Dr. R. Alexander Lorz (Hessischer Kultusminister)
Christine Klein (Bürgermeisterin der Stadt Bensheim)
Christian Engelhardt (Landrat des Kreises Bergstraße)
Moderation: Politikwerkstatt der Geschwister-Scholl-Schule, Bensheim

Ab 11:30 Uhr – 13.30 Uhr Demokratie - was wir bewegen können (fortlaufend)
Projektpräsentationen, Mitmachangebote, Gespräche u. v. m. in der Schule und auf dem Schulgelände

12:00 Uhr – 13.30 Uhr Mittagessen

13:30 Uhr – 15.00 Uhr Workshops

Kaffeepause

Gemeinsamer Abschluss im Forum


Anmeldung 

Die Anmeldung ist ab sofort online möglich: hessen.ganztaegig-lernen.de

Hier gibt es außerdem:

  •  Details zu den Workshops
  • Infos zur Übernahme der Fahrtkosten
  • Infos zur Anreise
  • Infos zum Hygienekonzept

Teilnehmende erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung.


Kooperationen

  • Hessisches Kultusministerium
  • Gewaltprävention und Demokratielernen (GuD)
  • demokratisch handeln
  • Geschwister-Scholl-Schule Bensheim
  • Serviceagentur ganztägig lernen. Hessen
  • LSV
  • Nibelungenschule Heppenheim
  • Haus am Maiberg
  • Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V.
  • MAKISTA - Bildung für Kinderrechte & Demokratie
  • Netzwerk gegen Gewalt
Datum:
19.05.2022
Uhrzeit:
08:30 - 16:30
Veranstaltungsort:
Geschwister-Scholl-Schule, Eifelstraße 39-41, 64625 Bensheim
Veranstalter*in:
Hessische Landeszentrale für politische Bildung mit diversen Kooperationspartnern