Zum Hauptinhalt springen

Der „20. Juli 1944“ und Hessen - Ein Rückblick nach 70 Jahren

Blickpunkt Hessen 18

  • Autor: Ulrich, Axel; Knigge-Tesche, Renate
  • Wiesbaden: Hessische Landeszentrale für politische Bildung, 2014. - 36 Seiten
  • Bestellnummer: H018-HE
  • Kategorie: Hessen,

Über Jahre hatten sich Hitler-Gegner unterschiedlicher politischer Couleur – auch in Hessen – darauf vorbereitet, im Fall eines gelingenden Umsturzes gegen das NS-Regime am Wiederaufbau eines demokratischen Deutschlands mitzuwirken. Viele von ihnen mussten nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 ihr Leben lassen. Doch diejenigen, die unentdeckt blieben, wurden ab 1945 zu Wegbereitern unserer Demokratie.

PDF-Datei herunterladen
Zur Publikationsliste