Fahrten zu Grenzgedenkstätten Point Alpha und Schifflersgrund

Ganzjährig fördert die Hessische Landeszentrale für politische Bildung Fahrten hessischer Schülergruppen zu den Grenzgedenkstätten "Point Alpha" bei Rasdorf und "Schifflersgrund" bei Bad Sooden-Allendorf. Es können Zuschüsse zu Fahrtkosten, Eintrittsgeldern und Führungen gewährt werden. Der Antrag soll ca. 4 Wochen vor Fahrtantritt der HLZ zur Prüfung vorliegen.

Informationen über die Angebote der Gedenkstätten finden Sie online auf den Web-Präsenzen www.pointalpha.com und www.grenzmuseum.de.


Weitere Informationen auch unter www.pointalpha.com und www.grenzmuseum.de. Wir haben für Sie außerdem eine Liste mit weiteren außerschulischen Lernorte zur deutschen Teilung und dem SED-Unrecht zusammengestellt.

Kontakt


Thorsten Latza
Telefon: +49 (0) 611 32-55 40 72
E-Mail: Thorsten.Latza@hlz.hessen.de

Antragsformular

Zur Unterstützung von Fahrten hessischer Schülergruppen durch die HLZ: